BES1 + Sprach- und Integrationsklassen 

Alle Fragen & Antworten zum Bildungsangebot BES 1:

Ziel

Das Ziel der Berufseinstiegsklasse 1 (BES 1) ist das Erreichen oder Verbessern der Ausbildungsfähigkeit. Es sollen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden, die Schülerinnen und Schüler befähigen, anschließend eine Berufsausbildung erfolgreich zu absolvieren. 

Die BES 1 ist eine berufliche Vollzeitschule, die ein Jahr dauert. Die Schülerinnen und Schülern erhalten hier eine besondere Förderung, bevor sie eine andere berufliche Vollzeitschule besuchen, eine betriebliche Ausbildung beginnen oder aber eine Arbeit aufnehmen. Die BES 1 soll den Schülerinnen und Schülern nicht nur den Eintritt in das Berufsleben erleichtern, sondern auch eine gezielte Orientierungshilfe bieten, deshalb bildet der fachpraktische Unterricht in zwei Berufsfeldern den Schwerpunkt, ergänzt durch fachtheoretischen und lebenskundlichen Unterricht.

In der BES 1 – Sprache und Integration werden Schülerinnen und Schüler vor allem in dem Erlernen der Sprache unterrichtet, um anschließend in die Berufs- und Arbeitswelt starten zu können. Auch Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf werden hier inklusiv unterrichtet.

Aufnahmevoraussetzungen

In die BES 1 werden folgende Schülerinnen und Schüler aufgenommen: Abgänger der allgemeinbildenden Schulen ohne Hauptschulabschluss, die ihre Schulpflicht von 9 Jahre erfüllt haben.

Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem Sprachförderbedarf oder sonderpädagogischem Bedarf.

Dauer

1 Jahr

Unterrichtsfächer

Kommunikation der Lebens- und Arbeitswelt

Grundlagenwissen im mathematischen und berufsbezogenen Bereich

Fachpraxisunterricht in den Berufsfeldern Metalltechnik, Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung

Prüfungsfächer

Während des Schuljahres werden natürlich auch Klassenarbeiten geschrieben, eine Abschlussprüfung findet nicht statt. Ein Abschluss wird nicht vergeben.

Vorteile

Durch das Zusammenspiel theoretischer und fachpraktischer Lerninhalte und durch Betriebspraktika werden die Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung, -findung und –entscheidung gefördert. Dabei erhalten die Schülerinnen und Schüler auch Unterstützung durch die Schulsozialarbeit und das Pro Aktiv Center des Caritas-Sozialwerkes.

Besonderheiten der BES 1

Neben dem Lernen in Theorie und Praxis kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Im Laufe des Schuljahres nehmen die Schülerinnen und Schüler an unterschiedlichen Aktionen teil, z.B. an Ausflügen, Betriebsbesichtigungen oder Schutzengelaktionen.

Anmeldung/ Anmeldezeitraum

siehe Infos Homepage oder BOB (https://bob.berufsschule-lohne.de/#)

Lerngebiete der allgemeinbildenden Unterrichtsfächer (Auszug)
Lerngebiete der Kommunikation und Arbeitswelt

Sprache fördern

Sprechen und Zuhören in privaten und beruflichen Situationen

Texte adressatengerecht schreiben und gestalten

Lesen – Mit Texten und Medien umgehen

Sprache und Sprachgebrauch untersuchen und reflektieren

Methoden und Arbeitstechniken

 

Inhalte aus dem Lebensumfeld:

Eigene Lebenskonzepte entwickeln

Demokratie gestalten und vertreten

Rechtliche Grundlagen in der Berufsausbildung

 

Grundlagenwissen

Mathematik:

Zahlen – Ebene und Raum – Beruflicher Alltag – Technische Kommunikation – Mathematische Werkzeuge – Geometrie – Gleichungen und Algebra

Berufsbezogener Bereich:

Umgang mit physikalischen Einheiten

Grundkenntnisse von Werkzeugen und Materialien des Berufes

Planung von Werkstücken

Grundlagen von technischen Zeichnungen

Ansprechpartner

Teamleiterin BES 1: Sabine Witte-Paulsen

Sozialpädagogin: Marita Hüninghake

Unser Team des Bildungsangebots BES 1

Baumann, Matthias

Baumann, Matthias

Fachpraxis Bautechnik
Baumann, Matthias

Baumann, Matthias

Fachpraxis Bautechnik
Böckermann, Anna-Lena

Böckermann, Anna-Lena

Personalrat

Bautechnik, Deutsch

Böckermann, Anna-Lena

Böckermann, Anna-Lena

Personalrat

Bautechnik, Deutsch

Büssing, Franz

Büssing, Franz

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Fachpraxis Holztechnik

Büssing, Franz

Büssing, Franz

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Fachpraxis Holztechnik

Ebbeke, Andreas

Ebbeke, Andreas

Personalrat

Fachpraxis Elektrotechnik

Ebbeke, Andreas

Ebbeke, Andreas

Personalrat

Fachpraxis Elektrotechnik

Eckardt, Bruno

Eckardt, Bruno

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Englisch

Eckardt, Bruno

Eckardt, Bruno

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Englisch

Greissinger, Kai

Greissinger, Kai

Fachpraxis Elektro- und Metalltechnik
Greissinger, Kai

Greissinger, Kai

Fachpraxis Elektro- und Metalltechnik
Grote, Christian

Grote, Christian

Fachpraxis Metalltechnik

Kunststofftechnik

Grote, Christian

Grote, Christian

Fachpraxis Metalltechnik

Kunststofftechnik

Hömske, Petra

Hömske, Petra

Teamleiterin Farbtechnik,

Gleichstellungsbeauftragte

Farbtechnik, Politik

Hömske, Petra

Hömske, Petra

Teamleiterin Farbtechnik,

Gleichstellungsbeauftragte

Farbtechnik, Politik

Honkomp, Gerd

Honkomp, Gerd

Vertretungsplaner

Fachpraxis Holztechnik

Honkomp, Gerd

Honkomp, Gerd

Vertretungsplaner

Fachpraxis Holztechnik

Hüninghake, Marita

Hüninghake, Marita

Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin

Anti-Aggressivitäts-Trainerin (AAT)

Hüninghake, Marita

Hüninghake, Marita

Dipl. Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin

Anti-Aggressivitäts-Trainerin (AAT)

Raum 013 (Verwaltungstrakt)
Meiners, Lena

Meiners, Lena

Theorielehrkraft

Deutsch, Katholische Religion

 

Meiners, Lena

Meiners, Lena

Theorielehrkraft

Deutsch, Katholische Religion

 

Muhle, Konrad

Muhle, Konrad

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Physik

Muhle, Konrad

Muhle, Konrad

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Physik

Plath, Sascha

Plath, Sascha

Theorielehrkraft

Bautechnik, Mathe

Plath, Sascha

Plath, Sascha

Theorielehrkraft

Bautechnik, Mathe

Schmedes, Janett

Schmedes, Janett

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Sport, Politik

Schmedes, Janett

Schmedes, Janett

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Sport, Politik

Schmidt, Michael

Schmidt, Michael

Fachpraxis Bautechnik

Holztechnik, Demo

Schmidt, Michael

Schmidt, Michael

Fachpraxis Bautechnik

Holztechnik, Demo

Sieverding, Matthias

Sieverding, Matthias

Theorielehrkraft

Deutsch, Sprachförder, Wirtschaft

Sieverding, Matthias

Sieverding, Matthias

Theorielehrkraft

Deutsch, Sprachförder, Wirtschaft

Sulja, Nistret

Sulja, Nistret

Fachpraxis Fahrzeugtechnik
Sulja, Nistret

Sulja, Nistret

Fachpraxis Fahrzeugtechnik
Tappe, Wolfgang

Tappe, Wolfgang

Fachpraxis Holztechnik

CAD, CNC, Technik, Gestaltung Prozesslandkarte

Tappe, Wolfgang

Tappe, Wolfgang

Fachpraxis Holztechnik

CAD, CNC, Technik, Gestaltung Prozesslandkarte

Wehry, Felix

Wehry, Felix

Fachpraxis Holztechnik
Wehry, Felix

Wehry, Felix

Fachpraxis Holztechnik
Winkel, Birgit

Winkel, Birgit

Leiterin Abteilung IV

Holztechnik, Politik, BuV

Winkel, Birgit

Winkel, Birgit

Leiterin Abteilung IV

Holztechnik, Politik, BuV

Witte-Paulsen, Sabine

Witte-Paulsen, Sabine

Teamleiterin Berufsvorbereitungsjahr

Holztechnik, Sport, Förderunterricht

Witte-Paulsen, Sabine

Witte-Paulsen, Sabine

Teamleiterin Berufsvorbereitungsjahr

Holztechnik, Sport, Förderunterricht

Wolke, Sarah

Wolke, Sarah

Sozialarbeiterin (BA.)