Berufsfeld – Fahrzeugtechnik

Alle Fragen & Antworten zur Berufsschule – Land- und Baumaschinenmechatroniker:

Kurzbeschreibung

Land- und Baumaschinenmechatroniker ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Die bundesweit geregelte 3 1/2-jährige duale Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt.

Im dritten und vierten Ausbildungsjahr erfolgt eine Vertiefung in einem der Schwerpunkte (Landmaschinentechnik, Baumaschinentechnik oder Forst-, Garten- und Kommunaltechnik).

Aufnahmevoraussetzungen

Betrieblicher Ausbildungsvertrag im dualen Ausbildungssystem

Dauer

3,5 Jahre

Abschluss

Bei erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung und dem Erhalt des Berufsschulabschlusses wird der Sekundarabschluss I – Realschulab­schluss verliehen.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann darüber hinaus der Erweiterte Sekundarabschluss I erreicht werden.

Schulische Inhalte/ Struktur

Die 3 1/2-jährige schulische Ausbildung ist in 13 Lernfelder gegliedert.

1. Ausbildungsjahr: Lernfelder 1 bis 4
        1. Zeugnis

2. Ausbildungsjahr: Lernfelder 5 bis 8
        2. Zeugnis

3. Ausbildungsjahr: Lernfelder 9 bis 11
4. Ausbildungsjahr: Lernfelder 12 bis 13

      Abschluss- oder Abgangszeugnis

Unterrichtsfächer

Fahrzeugtechnik, Demo, Deutsch, Englisch, Politik, Religion

Ziel

Erfolgreicher Abschluss der Berufsausbildung

Vorteile der AKS

Praxisorientierte Ausbildung:

Die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler findet zum Teil auch in Werkstäten und Laborräumen statt, um die Themen des Theorieunterrichts praktisch anzuwenden.

 

Hinweise zur Prüfung

Die Gesellenprüfung bei der Handwerkskammer wird in 2 Teilen durchgeführt.

  • Teil 1 wird kurz vor dem Ende des 2. Ausbildungsjahres durchgeführt und umfasst die Kenntnisse der Lernfelder 1 bis 6. (Gewichtung: 35% der Abschlussnote).
  • Teil 2 wird am Ende der Berufsausbildung durchgeführt (Gewichtung: 65% der Abschlussnote).
Anmeldung/ Anmeldezeitraum

siehe Infos Homepage oder BOB (https://bob.berufsschule-lohne.de/#)

Lernfelder/ Rahmenrichtlinien

Lernfelder der Land- und Baumaschinenmechatroniker/in

  1. Fahrzeuge und Systeme nach Vorgaben warten und inspizieren
  2. Einfache Baugruppen und Systeme prüfen, demontieren, austauschen und montieren
  3. Funktionsstörungen identifizieren und beseitigen
  4. Umrüstarbeiten nach Kundenwünschen durchführen
  5. Herstellen von Bauteilen für Maschinen, Geräte und Anlagen
  6. Instandhalten von Verbrennungsmotoren
  7. Prüfen und Instandsetzen von fahrzeugelektrischen Systemen
  8. Prüfen und Instandsetzen von hydraulischen Steuerungs- und Regelungssystemen
  9. Prüfen und Instandsetzen von Kraftübertragungssystemen an Maschinen und Geräten Fahrzeuge für Sicherheitsprüfungen und Abnahmen vorbereiten
  10. Instandhalten von Fahrwerken an Maschinen und Geräten
  11. Prüfen und Instandsetzen von komplexen Steuerungs- und Regelungssystemen

     

    Lernfelder des Schwerpunkts Landmaschinentechnik

    1. Instandhalten von Maschinen, Geräten und Anlagen der Landmaschinentechnik
    2. In- und Außerbetriebnehmen und Übergeben von Maschinen, Geräten und Anlagen der Landmaschinentechnik

     

    Lernfelder des Schwerpunkts Baumaschinentechnik

    1. Instandhalten von Maschinen, Geräten und Anlagen der Baumaschinentechnik
    2. In- und Außerbetriebnehmen und Übergeben von Maschinen, Geräten und Anlagen der Baumaschinentechnik

     

    Lernfelder des Schwerpunkts Forst-, Garten- und Kommunaltechnik

    1. Instandhalten von Maschinen, Geräten und Anlagen der Forst-, Garten- und Kommunaltechnik
    2. In- und Außerbetriebnehmen und Übergeben von Maschinen, Geräten und Anlagen der Forst-, Garten- und Kommunaltechnik
Ansprechpartner

Hanno Reershemius

Unser Team der Berufsschule – Schwerpunkt Fahrzeugtechnik

Reershemius, Hanno

Reershemius, Hanno

Leiter Abteilung I

Fahrzeugtechnik, Landmaschinentechnik, Politik

Reershemius, Hanno

Reershemius, Hanno

Leiter Abteilung I

Fahrzeugtechnik, Landmaschinentechnik, Politik

Holters, Max

Holters, Max

Teamleiter Elektrotechnik

Elektrotechnik, Mechatronik, Politik 

Holters, Max

Holters, Max

Teamleiter Elektrotechnik

Elektrotechnik, Mechatronik, Politik 

Wübbeler, Margret

Wübbeler, Margret

Theorielehrkraft

Deutsch, Politik

Wübbeler, Margret

Wübbeler, Margret

Theorielehrkraft

Deutsch, Politik

Buxhovi, Ramon

Buxhovi, Ramon

Theorielehrkraft

Fahrzeugtechnik, Sport

Buxhovi, Ramon

Buxhovi, Ramon

Theorielehrkraft

Fahrzeugtechnik, Sport

Schädler, Karsten

Schädler, Karsten

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Fahrzeugtechnik, Spanisch

Schädler, Karsten

Schädler, Karsten

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Fahrzeugtechnik, Spanisch

Landwehr, Andreas

Landwehr, Andreas

Fachpraxis Metalltechnik

Fachpraxis Fahrzeugtechnik

Landwehr, Andreas

Landwehr, Andreas

Fachpraxis Metalltechnik

Fachpraxis Fahrzeugtechnik

Eckardt, Bruno

Eckardt, Bruno

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Englisch

Eckardt, Bruno

Eckardt, Bruno

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Englisch

Schmedes, Janett

Schmedes, Janett

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Sport, Politik

Schmedes, Janett

Schmedes, Janett

Theorielehrkraft

Metalltechnik, Sport, Politik

Kirchner, Karsten

Kirchner, Karsten

Teamleiter Fahrzeugtechnik

Fahrzeugtechnik, Metalltechnik, IT/ EDV

Kirchner, Karsten

Kirchner, Karsten

Teamleiter Fahrzeugtechnik

Fahrzeugtechnik, Metalltechnik, IT/ EDV