AKS-Schülerfirma

Herzlich willkommen auf der Internetseite der AKS-Schülerfirma!

Entstehungsgeschichte der Schülerfirma

Die Idee, eine eigene Schülerfirma an der AKS zu gründen, gab es schon länger. Nur an der konkreten Umsetzung haperte es. Im Schuljahr 2021/22 machten die AKS-Lehrerinnen Anna-Lena Böckermann und Silke Brinkmann Nägel mit Köpfen und initiierten ihr Herzensprojekt für die Berufseinstiegsschule. Es dauerte nicht lange, bis es Verstärkung durch die Fachpraxiskollegen Matthias Baumann und Christian Grote gab. Seitdem wächst das Projekt stetig und damit verbunden auch die Anzahl der beteiligten Kollegen und Schulklassen.

Am Tag der offenen Tür der AKS im Oktober 2022 präsentierte sich die Schülerfirma erstmals mit ihren Produkten der Öffentlichkeit.

Unsere Philosophie

Wir entwickeln unsere Produkpalette stetig weiter und sind immer auf der Suche nach guten Ideen und kreativem Austausch. Unsere Philosophie: Was weg ist, ist weg, d.h. wir produzieren nicht auf Bestellung. 

Unsere Produktpalette

Aktuell haben wir bereits über 100 verschiedene Produkte (handgefertigte Unikate) aus unterschiedlichen Materialien (z.B. Holz, Metall, Kunstbeton) im Sortiment und für jeden Geschmack/ Geldbeutel etwas dabei (Preise 1 – 45 €). 

Kontakt zur Schülerfirma aufnehmen

Anfragen (gerne unter Angabe der Bildnummer des Produktes) einfach per E-Mail an: schuelerfirma@aks.schule

Aktuelle Verkaufstermine außerhalb der regulären Öffnungszeiten

Am 1. Adventswochenende sind wir von 14:30 bis 20:00 Uhr auf dem Dinklager Weihnachtsmarkt

Mittwoch, 13.12.2023 erste große Pause im Lehrerzimmer der AKS

Freitag, 15.12.2023 erste große Pause in der Pausenhalle der AKS

Außerhalb der Öffnungszeiten: Nur Abholung, Terminvereinbarung per E-Mail (schuelerfirma@aks.schule)

Unser aktuelles Sortiment (Jedes Teil ist ein handgefertigtes Unikat)

Einblicke in unsere Produktion

Einblicke in unsere Produktpalette

Das AKS-Lehrer-Team der Schülerfirma: