Adolf-Kolping-Schule Lohne

Berufsbildende Schulen II des Landkreises Vechta
Regionales Kompetenzzentrum

Adolf-Kolping-Schule Lohne

Berufsbildende Schulen II des Landkreises Vechta
Regionales Kompetenzzentrum

Adolf-Kolping-Schule Lohne

Berufsbildende Schulen II des Landkreises Vechta
Regionales Kompetenzzentrum

Adolf-Kolping-Schule Lohne

Berufsbildende Schulen II des Landkreises Vechta
Regionales Kompetenzzentrum

Adolf-Kolping-Schule Lohne

Berufsbildende Schulen II des Landkreises Vechta
Regionales Kompetenzzentrum

Innovation leben

Berufsbildende Schulen II des Landkreises Vechta
Regionales Kompetenzzentrum

Gemeinsam Stark

Ausbildung: Investion in die eigene Zukunft!

Adolf-Kolping-Schule Lohne

Ausbildung: Investion in die eigene Zukunft!

Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz 

Wir sind die Berufsbildende Schule II des Landkreises Vechta, ein technisches Berufsschul- und regionales Kompetenzzentrum.
Die Mehrzahl unserer ca. 2200 Schülerinnen und Schüler wird in einem dualen Berufsausbildungsverhältnis ausgebildet. Darüberhinaus haben wir ein umfangreiches Angebot an technisch ausgerichteten Vollzeitschulformen. Angefangen bei der Berufseinstiegsschule über Berufsfachschulen bis hin zur Fachoberschule Technik, dem Beruflichen Gymnasium Technik und unseren Technikerschulen.

Aktuelle Corona-Informationen – aktuell gültige Regelungen – Maskenpflicht bleibt auch nach den Herbstferien

Laut aktueller Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen gelten derzeit folgende Regelungen:

Testen:

* Nach den Herbstferien tägliche Testungen für Vollzeitschüler vom 01.11. bis zum 5.11. (Berufsschüler testen an ihren jeweiligen Berufsschultagen)

* anschließend (ab 08.11.2021): 3 Testungen pro Woche (Mo, Mi, Fr) für Vollzeit- und Blockunterrichtsschüler/innen; alle übrigen Berufsschüler/innen testen sich am (an den) jeweiligen Berufsschultag(en) im Vorfeld zuhause

* Ausnahme: Geimpfte/ Genesene sind von der Testpflicht befreit (Nachweis erfolgt über den Klassenlehrer durch Meldung im Schulbüro)

Maskenpflicht:

Auch nach den Herbstferien gilt eine Maskenpflicht (medizinische Masken) in allen Gebäuden sowie im Unterricht am Sitzplatz. In Anlehnung an das 20-5-20 Lüftungskonzept des Ministeriums sollen Tragepausen in den Unterricht integriert werden. Auf dem Schulhof besteht keine Maskenpflicht.

Alle Infos des Ministeriums zum Schulstart können hier noch einmal nachgelesen werden.

 __________________________________________________________

Kultusminister Tonne hat am 14.10.2021 neue Informationen herausgegeben:

– Brief an die Schülerinnen und Schüler der SEK II (14.10.2021)

– Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte (14.10.2021)

– Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte in leichter Sprache (14.10.2021)

Seit dem 21.09.2021 gilt nun eine landesweit einheitliche Absonderungsverordnung:

Presseinformation Absonderungsverordnung (21.09.2021)

– aktueller Rahmenhygieneplan (gültig ab 22.09.2021)

___________________________________________________________

Hier geht es zu den Inzidenz-Regelungen für nds. Schulen (Stufenplan), die ab dem 31.05.2021 greifen.

Hier geht es zu den aktuellen Maßnahmen des Gesundheitsamtes an der AKS

Hier gibt es alle Infos des Landkreises Vechta zum Thema Corona

Hier gelangen Sie zu den wichtigsten Corona-Informationen und Erklärungen der AKS.

Hier geht es zu den offiziellen Informationen “Schule in Corona-Zeiten” des niedersächsischen Kultusministeriums.

Informationen zur Corona-Testpflicht an Schulen in Niedersachsen

Das Land Niedersachsen hat bereits im April 2021 für einen Schulbesuch in den niedersächsischen Schulen eine Testpflicht eingeführt. Ab der ersten Schulwoche nach den derzeitigen Schulferien – also beginnend mit dem 06. September 2021 – sollen sich alle Schülerinnen, Schüler sowie Beschäftigten in den allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen nach einer siebentägigen täglichen Testung, künftig dreimal pro Woche an Präsenztagen testen. Die Tests sind verpflichtend (Ausnahme: Geimpfte und Genesene) und werden zu Hause selbst durchgeführt. Ohne ein negatives Ergebnis am Morgen können Schülerinnen und Schüler nicht am Unterricht teilnehmen. Eine Befreiung von der Präsenzpflicht kann nur in Härtefällen erfolgen. Die Voraussetzungen hierfür können hier in dieser Broschüre zum Schulstart nachgelesen werden.

Elternbestätigung minderjähriger SuS über Testung zu Hause

Neue SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test zur Selbstanwendung

Demnächst kommen andere Selbsttests der Fa. Roche zum Einsatz, die an der AKS Lohne in Briefumschlägen ausgehändigt werden.

Hier die zugehörige Anleitung im PDF-Format: Schnelltest Fa. Roche

Was tun, wenn...? Handlungsempfehlung bei Erkältungssymptomen

Schulbesuch ja oder nein? Das Land Niedersachsen hat am 10.05.2021 eine neue Handlungsempfehlung für alle Schülerinnen und Schüler herausgegeben, anhand derer man sich orientieren kann, wie man sich im Falle von Erkältungssymptomen und/ oder Fieber am besten verhält.

Landkreis Vechta sucht Rettungsschwimmer

Zur Unterstützung des Schwimmmeisters beim Hallenbad im Gymnasium Lohne sucht der Landkreis Vechta Rettungsschwimmer (m/w/d) für die Hallenbadsaison von Mitte September bis Mitte März. Alle weiteren Infos gibt es hier.

Online-Krankmeldung

Die AKS verfügt nun über einen Online-Krankmeldungsservice. Dazu muss einfach das hier hinterlegte Formular ausgefüllt und abgeschickt werden.

Informationen zum digitalen Lernen – Szenario B und Homeschooling

Die einzelnen Klassen sollten alle relevanten Informationen zur digitalen Beschulung über ihre/n Klassenlehrer/in erhalten. Zum Austausch von Lernmaterial verfügt die AKS über eine Schulcloud. Anbei ein Leitfaden zum Login und zur Benutzung der AKS-Cloud.

Im Szenario B wird der Teil der Klasse, der nicht vor Ort beschult wird, über Jitsi online zugeschaltet. Hier geht es zu einer Anleitung mit allen relevanten Informationen zur Plattform Jitsi.

Baumaßnahmen an der AKS: Neues Kfz-Gebäude fertig gestellt, letzte Baumaßnahmen im Außenbereich

Die Baumaßnahmen/ Abriss und Neubau des Kfz-Gebäudes (Gebäude 3) haben sich über ca. zwei Jahre. Am 17.06.2019 wurde der Startschuss zum Abriss gegeben, die offizielle Einweihung des Gebäudes fand am 21.09.2021 statt. In den nebenstehenden Galerie kann das Bauvorhaben anhand der Bilder noch einmal nachvollzogen werden. Aktuell finden im Gebäude noch einige Schönheitsreparaturen statt und der Außenbereich wird angelegt. Der eingezäunte Bereich gilt daher nach wie vor als Sperrgebiet

AKS freut sich über neue Beratungslehrkraft

 

AKS-Lehrerin Bianka Trumme-Brand wurde vor einigen Monaten mit der Wahrnehmung der Funktion einer Beratungslehrkraft an der AKS beauftragt und nimmt seit einiger Zeit regelmäßig an entsprechenden Weiter- und Fortbildungen des Landes Niedersachsen teil. Bei Beratungsbedarf steht sie allen Schülern/innen ab sofort zur Verfügung.  

Die Adolf-Kolping Schule in Zahlen

Voll- und Teilzeitklassen

Lehrkräfte

Schüler

Aktuelles

Wir sind eine Schule für Schülerinnen und Schüler aller Nationen. Passend dazu hat BEK-Schülerin Marija Gjorgijevska (aus Mazedonien) ein kleines Video erstellt. Sie hat nicht nur gefilmt und Regie geführt, sondern auch die “Schauspieler” engagiert.