Informationen

SgH-Abschlussturnier – „BEK-Ladys“ spielen Jungs-Teams an die Wand

Am letzten Sporttag anlässlich der 26. Aktionswoche „Sportler gegen Hunger“ ging es noch einmal heiß her in der Turnhalle an der Klapphakenstraße. Insgesamt acht Mannschaften der Berufseinstiegsschule (Berufsvorbereitungsjahr, Sprachförderklassen und Berufseinstiegsklassen) lieferten sich in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr spannende Fußballduelle.

Die Organisatoren Konrad Muhle und Sarah Wolke zeigten sich mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden. Besonders beeindruckt waren sie von den „BEK-Ladys“, der Mädchenmannschaft aus den Berufsvorbereitungsklassen, die sich mühelos gegen die Jungs-Teams durchsetzen konnten und am Ende nur ganz knapp im Siebenmeterschießen den Turniersieg gegen die BEK18WA verpassten.

Aber auch die Leistungen der anderen sieben Mannschaften konnten sich sehen lassen. Zur Freude der Zuschauer verlief der Vormittag extrem torreich. Das Siebenmeterschießen im Finale blieb zudem nicht das einzige, auch das Spiel um Platz drei endete nach der regulären Spielzeit unentschieden. Nach den tollen sportlichen Leistungen haben sich nun sowohl Organisatoren als auch Schülerinnen und Schüler die Weihnachtsferien mehr als verdient.

Die AKS wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr und freut sich schon auf die Sportwoche im nächsten Jahr!