Informationen

SgH Tag 4: EEI2C nicht zu stoppen

Den heutigen Turniersieg der "Sportler gegen Hunger" Fußballturniere sicherte sich die Klasse EEI2C. Klassenlehrer und Coach Max Holters hatte seine Lernenden vorher offenbar gut eingestimmt, denn kein anderes Team konnte die Elektroniker aufhalten und so blieben sie am Ende des Turniertages fünfmal ungeschlagen und holten sich mit insgesamt 15 Punkten aus fünf Spielen locker den Tagessieg.

Aber auch die anderen Turnierteilnehmer zeigten auf dem Platz fußballerisches Können und Willensstärke. Organisator Andreas Kehlenbeck war mit dem Verlauf des 4. Spieltages sehr zufrieden. Auch Schiedsrichter Franz Bokop freute sich über die Fairness der Spieler und die wenigen brenzligen Situationen, die ihn forderten. Ein wenig unglücklich war der Turnierverlauf für die Spieler der Klasse BZI2A: Nachdem sie zunächst drei Spiele gewonnen hatten, mussten sie danach noch zwei Niederlagen einstecken. Am Ende reichte es aber noch für Platz 2 vor der EEI2A (Platz 3), der MVK2A (Platz 4), der EEI2B (Platz 5) und der MVK2B (Platz 6).  



                                                        Die EEI2C

 

                                                                 Die BZI2A