Informationen

BVJ radelt zum Dümmerheim

Wochenlang hatten sich die BVJ-Schülerinnen und Schüler der AKS auf ihre Klassenfahrt an den Dümmer gefreut. Kein Wunder, dass ihnen das mäßige Wetter am Mittwoch, 24.10.2018 nicht die Laune vermiesen konnte. Trotz widriger Wetterbedingungen radelten sie gemeinsam mit ihren Lehrern Bianca Trumme-Brand, Janett Schmedes, Sabine Witte-Paulsen, Jörg Nicolaysen, Wolfgang Tappe und Sozialarbeiterin Marita Hüninghake zum Dümmer. 

 

Das bunte Programm der zweitägigen Klassenfahrt, das Marita Hüninghake für ihre Schützlinge zusammengestellt hatte, beinhaltete neben dem Radeln eine Kanutour auf der Lohne und eine GPS-Schnitzeljagd (Geochaching), bei der die Lernenden anhand vorgegebener geographischer Koordinaten Verstecke mithilfe von GPS-Empfängern suchen mussten. Nach vollbrachtem Tageswerk ließen Lehrer und Schüler/innen den Abend - mit musikalischer Untermalung dank der Gitarrenkünste von Jörg Nicolaysen - gemütlich im Dümmerheim ausklingen. 

Am Donnerstagnachmittag erreichten alle Teilnehmer zufrieden und wohlbehalten mit ihren Rädern die AKS. Trotz einiger Schlafdefizite waren sich alle einig, dass es eine super Fahrt war.