Informationen

Abi-Auftakt an der AKS

Eines steht fest: Abergläubisch ist im Kultusministerium niemand, anders ist es wohl nicht zu erklären, dass für die Schülerinnen und Schüler der AKS Lohne am Freitag, den 13. die erste Abitur-Prüfung anstand. 

31 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 13 des Beruflichen Gymnasiums Technik unterzogen sich an diesem Tag der Abiturprüfung in Betriebs- und Volkswirtschaft. Nach einer 20-minütigen Einlesezeit mussten sie den gewählten Aufgabensatz in 220 Minuten bearbeiten.

Um ihren Schützlingen die Prüfung so angenehm, wie möglich zu gestalten, hatten sich Klassenlehrer Daniel Weingärtner und Ralf Münnekehoff eine kleine Überraschung einfallen lassen.

Die gesamte AKS Schulgemeinschaft wünscht dem Jahrgang 13 für alle noch anstehenden Prüfungen viel Erfolg!