1. Ausbildungsjahr

Berufsbezogener Lernbereich
(Lernfelder)

Lernfelder

Inhalt

Anzahl der Stunden

Lernfeld 1

Analysieren von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen 40 h

Lernfeld 2

Herstellen mechanischer Teilsysteme 80 h

Lernfeld 3

Installieren elektrischer Betriebsmittel unter Beachtung sicherheitstechnischer Aspekte 100 h

Lernfeld 4

Untersuchen der Energie- und Informationsflüsse in elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Baugruppen 60 h

Lernfeld 5

Kommunizieren mit Hilfe von Datenverarbeitungsanlagen 40 h

Berufsübergreifender Lernbereich

Fach Stunden
Deutsch 40 h
Politik 40 h
Englisch 80 h
Religion 40 h

Ausbildung in der Praxis

Die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler findet zum Teil auch in Werkstäten und Laborräumen statt, um die Themen des Theorieunterrichts praktisch anzuwenden.

Elektrischer Schaltraum:

Schaltraum

Pneumatik Labor:

Pneu Labor

Projekte:

Das Herstellen mechanischer Teilsysteme nimmt im Theorieunterricht eine zentrale Rolle ein. Unsere Schülerinnen und Schüler wenden das erlernte Wissen in einem praktischen Projekt an. In einer Kooperation arbeiten wir mit den Handelslehranstalten zusammen. Die Schülerinnen und Schüler des ersten Ausbildungsjahres produzieren hierfür Produkte, die dann durch eine Schülerfirma der Handelslehranstalten vermarktet werden.