Berufsfeld Mechatronik

Berufsschulen Mechatronik

Kurzbeschreibung:

-    anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre

-    Mechatroniker/in sind Allrounder, die aus mechanischen, elektrischen, pneumatischen, hydraulischen und elektronischen Bauteilen mechatronische Systeme erstellen, warten und instandsetzen.   

-    Einsatzgebiet in der Industrie und im Handwerk vom Aufbau von neuen technischen Systemen bis hin zur Betreuung von komplexen technischen Anlagen

-    Eine detaillierte Beschreibung des Ausbildungsberufes finden Sie hier

http://www.bibb.de/de/berufeinfo.php/profile/apprenticeship/mech2011

Ausbildung an der Adolf-Kolping-Schule:

       Zusammenarbeit mit dem "Steinbeis - Innovationszentrum", welches Kurse zur Festigung von Grundlagen und spezielle Kurse für die praktische und theoretische Prüfungsvorbereitung anbietet

       Verknüpfung von Theorie und Praxis durch intensive Nutzung der Pneumatik- , Elektrotechnik-, und Automatisierungstechniklabore

       ab den zweiten Ausbildungsjahr werden die Mechatroniker/in in unserem Innovationszentrum in der SPS-Programmierung ausgebildet

       Mechatroniker/in werden nicht zusammen mit anderen Ausbildungsberufen beschult

       Enge Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbetrieben im "Mechatroniker-Arbeitskreis"  


Diagram